Kategorien
Aktuelles

Unterricht unter erleichterten Pandemiebedingungen – ab 25.04.2022

Änderungen im schulischen Alltag

1. Wegfall der Maskenpflicht

Die wichtigste Änderung ist der Wegfall der Maskenpflicht im schulischen Alltag.

Vor dem Hintergrund der aktuell hohen Inzidenzzahlen in Thüringen wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Schüler sowie Lehrkräfte freiwillig eine Maske im Schulalltag tragen können.

2. Unterrichtsorg​anisation

Erforderl​iche Änderungen in der Unterrichtsorganisation trifft die Schulleitung eigenständig.

Es findet Präsenzunterrricht im normalen Klassenverband statt.

Sofern zwingend erforderlich kann Distanzunterricht im Rahmen der personellen und örtlichen Möglichkeiten der Schule für Schüler entsprechend der bis zum 30. April 2022 befristeten rechtlichen Regelungen möglich sein.

3. Test​en und Testbescheinigung

Aufg​rund des Wegfallens der 3G-Regelungen entfällt die Ausstellung einer schulischen Testbescheinigung.

Es besteht bis zum 27.5.2022 einmal pro Woche die Möglichkeit eines Corona-Schnelltests für Schüler (Testangebot).

Es wird darauf hingewiesen, dass bei einem positiven schulischen Selbsttest zur Abklärung einer bestehenden Infektion ein Antigenschnelltest eines anerkannten Testzentrums mit eventuell anschließendem PCR-Test erfolgen muss.

Weiterhin gelten die SCHUTZMAßNAHMEN:

Das Einhalten eines Mindestabstandes und die allgemeinen Hygieneregeln (Niesettikette, Händewaschen) stellen einen besonders wichtigen Teil zur Verhinderung einer Ansteckung dar und sollten beachtet werden!

WICHTIG: SOFORT INFEKTIONEN DER SCHULE MELDEN UND DAS KIND ZU HAUSE LASSEN!

Es ist zwingend notwendig, der Schule sofort bestätigte Infektionen im direkten Kontakt zu unseren Schülern zu melden und nach Rücksprache mit der Schule und ggf. dem Gesundheitsamt, Ihr Kind zu Hause zu lassen!

Telefon: 034672-60354

E-Mail: regelschule-g.h.rossleben@t-online.de