Wichtiger Hinweis zur Bearbeitung der Aufgaben im "Häuslichen Lernen"

Die von den Lehrern online gestellten oder im Präsenzunterricht aufgegebenen Aufgaben sind verpflichtend von allen Schülern zu bearbeiten. Die Abgabe erfolgt je nach Anweisung des Fachlehrers entweder im Präsenzunterricht oder per digitaler Übermittlung. Sollte eine digitale Abgabe nicht möglich sein, muss die Aufgabe in den Briefkasten der Schule eingeworfen werden. In diesem Fall bitte den Namen des Lehrers und des abgebenden Schülers auf den Materialien vermerken. Abgabetermine sind unbedingt enzuhalten.

 

DIE FEHLENDE TECHNISCHE VORAUSSETZUNG WIRD NICHT ALS HINDERUNGSGRUND AKZEPTIERT!!!

                                                                                                                          Die Schulleitung